Florence Arman, EP „Out of the Blue“

VÖ: 18. Juni 2021

Cover und Fotos

Erste Headline-Show am 20. April 2022, Tickets gibt’s hier

Hörproben:

Home

Out of the Blue

In a Heartbeat

Fever

Naked

Black & White

All Night

 

Als Songwriterin ist die in Wien lebende Britin Florence Arman durch ihre Kooperationen mit KünstlerInnen wie Rhys Lewis, The Kooks, Barns Courtney, G-Flip, Crystal Fighters, filous, Harry Hudson, Cro oder Lena Meyer-Landrut (um nur einige zu nennen) international bereits längst etabliert.

Jetzt startete sie ihre Solokarriere und hat sich mit ihren bislang 4 erschienen Singles fast unfassbar schnell als einer der spannendsten Newcomer aus Österreich etabliert.

Ein paar Fakten:

  • Bereits über 2 Millionen Streams ihre Singles
  • Radioeinsäte national, aber auch international wie auf BBC Radio 1
  • Nummer 1 der FM 4 Charts
  • Nationales und internationales Medieninteresse vom Clash Magazine bis zum ORF
  • Zwei Amadeus-Nominierungen (für den FM 4 Award und als Songwriterin für Julian le Plays „Leuchtturm“
  • und all das bereits vorm Erscheinen dieser Debut-EP!

Nach vielen Streaming-Events wie für Apple, YouTube und im Zuge des diesjährigen Europe Days für unseren Bundespräsidenten höchstpersönlich, stehen 2021 noch einige Shows, u. a. im Rahmen des Waves Vienna im WUK, am Reeperbahn-Festival, beim Szene Open Air Festival in Lustenau, beim Lollapalooza Festival in Berlin und als Support für Julian le Play an. Und auch ihre erste Headliner-Show 2022 im WUK ist bereits fixiert. Selten gab es so qualitativen und vielversprechenden Export-Pop aus Österreich wie mit Florence Arman.

Florence im O-Ton zur EP:
I always told myself becoming a singer-songwriter is the last thing I want to do, because I didn’t dare to dream about it in case it went tits up, or maybe because I was just too insecure, so this feels a little surreal to write about my first EP coming out and I’m having a bit of a moment here. My debut EP ‘Out of the Blue’ is a collection of songs I wrote to accompany and help me through various situations over the last few years. So much happens all the time and we don’t always have time to deal with these things. In these last years I moved countries, lost friends, made friends, and rearranged my life so many times. This was my way of taking some time to reflect every now and again and to soothe whichever wounds needed tending to. Basically like therapy, but a bit cheaper and you have to put it on tiktok.

 

 

Mit dem Anklicken des / der Download-Link/s nehmen Sie zur Kenntnis, dass das heruntergeladene Bild ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung und nur zur Bewerbung des jeweiligen Projekts verwendet werden darf. Jede darüber hinausgehende Verwendung, insbesonders für Werbezwecke und zur Gestaltung und Produktion von Merchandising-Artikel etc., ist ausdrücklich untersagt. Ebenso ist die Weitergabe der Bilder an Dritte untersagt. Wenn der Fotograf / die Fotografin von uns angegeben wird, muss der Name bei Abdruck des Bildes angeführt werden.
Wenn Sie das Bild in einer anderen als der von angebotenen Auflösung benötigen, senden Sie bitte eine Nachricht an j.schartner@release.at. Um Bilder in Druckqualität herunterzuladen, klicken Sie das Bild an, mit der rechten Maustaste speichern Sie das Bild am gewünschten Ort ab.