Fischer-Z, Album „Til The Oceans Overflow“

VÖ: 8.10.2021

Live am 23. November im Wiener WUK

Weiter Ö-Termine: 19. November Dornbirn, Conrad Sohm, 20. November Steyr, Röda, 21. November Salzburg, Rockhouse

Cover und Fotos          Hörproben         Video Same Boat          Video Waterside

Die Idee ist gut: Während zahllose Bands ihre Jubiläen mit Reissues ihrer größten Albums feiern, schaut John Watts nur beiläufig zurück und schreibt dann die Geschichte weiter. Das erfolgreichste Album seiner Band Fischer-Z „Red Skies Over Paradise“ feiert in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag. Bereits im Artwork erkennbar nimmt das neue, nunmehr 25. Fischer-Z/John-Watts-Album „Til The Oceans Overflow“ darauf Bezug, transferiert die Charaktere, Diskurse, Geschichten von damals ins Jetzt und setzt die Geschichten fort. Es spielt wieder in Berlin und kontrastiert die persönlichen, politischen und gesellschaftlichen Veränderungen zwischen 1980 und 2020. Das Internet und die sozialen Medien haben die Freiheiten und die Manipulierbarkeit der Menschen über die Jahre radikal beeinflusst. Charaktere, die in den Liedern der 1980er-Jahre erwähnt wurden, werden nun 40 Jahre später wieder aufgegriffen, um einige dieser Veränderungen zu veranschaulichen. Was macht „Marliese“ heute („Oh Compassion“), wie sieht Berlin heute im Vergleich zu damals aus („Romance Can Last Forever“), wie geht es „Brian“?

Die Grundlagen des neuen Albums wurden von Gründungsmitglied/Frontmann John Watts in den berühmten Hansa Studios in Berlin aufgenommen. Aufgrund der Covid-Pandemie steuerte seine internationale Band Teile der Aufnahmen von zu Hause aus bei, die nun in dieser Produktion enthalten sind. (Das Video zur Lead-Single „Same Boat“ beschreibt die Ungleichheiten, die der medizinischen Behandlung innewohnen.)

John Watts, das Herz und die Seele der sich ständig weiterentwickelnden Fischer-Z, der per Definition ein Live-Performer ist, hat die letzten anderthalb Jahre damit verbracht, dieses neue thematische Band-Album zu machen. Er ist mehr denn je bestrebt, die neuen Songs zusammen mit all seinen alten Hits wie „So Long“, „The Worker“ oder „Marliese“ bei den kommenden Shows zu promoten!

 

 

 

 

Hörproben:

01 Choose

02 Brian

03 Romance Can Last Forever

04 Cuban Rain Falling

05 Waterside

06 The Selfish Mirror

07 Til The Oceans Overflow

08 Narcissus Took Me Down

09 Big Orange Sun

10 Oh, Comparison

11 Dystopia’s Here

12 A.I.Owns.U.

 

Mit dem Anklicken des / der Download-Link/s nehmen Sie zur Kenntnis, dass das heruntergeladene Bild ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung und nur zur Bewerbung des jeweiligen Projekts verwendet werden darf. Jede darüber hinausgehende Verwendung, insbesonders für Werbezwecke und zur Gestaltung und Produktion von Merchandising-Artikel etc., ist ausdrücklich untersagt. Ebenso ist die Weitergabe der Bilder an Dritte untersagt. Wenn der Fotograf / die Fotografin von uns angegeben wird, muss der Name bei Abdruck des Bildes angeführt werden.
Wenn Sie das Bild in einer anderen als der von angebotenen Auflösung benötigen, senden Sie bitte eine Nachricht an j.schartner@release.at. Um Bilder in Druckqualität herunterzuladen, klicken Sie das Bild an, mit der rechten Maustaste speichern Sie das Bild am gewünschten Ort ab.