ameliy, Single „Der letzte Rest“

 

 

 

 

 

VÖ: 10. Mai 2019

Cover und Fotos

Hörprobe:

 

Poesiepop hat ihre Superlative gefunden: ameliy

Wenn sich Unverfrorenheit hinter einem Unschuldslächeln versteckt: die 22-jährige ameliy bringt frischen Wind in die österreichische Pop-Musikszene. Auf ihrer Debut-Single „Der letzte Rest“ lässt die Fürstenfelderin ihren inneren Goethe spielen und untermalt den – unter die Haut gehenden – Songtext mit rockigen Gitarrensounds. Echt. Roh. Fesselnd.

Die Musikerin mit den pinken Haaren singt über die Schatten der Vergangenheit, über die wir vergebens zu springen versuchen, doch sie holen uns immer und immer wieder ein. Sie spielt Melodien des Gesterns, die sie an eine längst verflossene Liebe erinnern. Ameliy erzählt über das Grau des Imperfekts, das uns daran hindert an den Farben des Heuts zu erblühen. Singt über damals. Über das was davon bleibt. Der letzte Rest.

Mit ihrer einzigarten deutschen Musik, die sie kurz & knapp „Poesie-Pop“ getauft hat, schafft es die Steirerin, aus den Tiefen ihres mentalen Waldes Lieder mit Ehrlichkeit, Weitblick und einer großen Portion Gefühl entstehen zu lassen. Neben ihrem Musikstudium betreibt die The Voice Österreich 2018-Siegerin regelmäßig Straßenmusik, die nicht nur auf Straßen, sondern auch mal beim Kaufmannsladen um die Ecke oder in der U4 stattfinden darf. Verpackt in Pop/Rock Melodien und interpretiert mit einer Live-Band, die ihr Handwerk mehr als nur beherrscht, bietet die außergewöhnliche, junge Dame eine Live-Show, die sich sowohl hören, als auch sehen lässt.

Cover und Fotos:

Mit dem Anklicken des / der Download-Link/s nehmen Sie zur Kenntnis, dass das heruntergeladene Bild ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung und nur zur Bewerbung des jeweiligen Projekts verwendet werden darf. Jede darüber hinausgehende Verwendung, insbesonders für Werbezwecke und zur Gestaltung und Produktion von Merchandising-Artikel etc., ist ausdrücklich untersagt. Ebenso ist die Weitergabe der Bilder an Dritte untersagt. Wenn der Fotograf / die Fotografin von uns angegeben wird, muss der Name bei Abdruck des Bildes angeführt werden.
Wenn Sie das Bild in einer anderen als der von angebotenen Auflösung benötigen, senden Sie bitte eine Nachricht an j.schartner@release.at. Um Bilder in Druckqualität herunterzuladen, klicken Sie das Bild an, mit der rechten Maustaste speichern Sie das Bild am gewünschten Ort ab.