Chris Beer, Single „Make my Day“

VÖ: 11. September 2020

 

Cover und Fotos

Hörprobe:

 

Chris Beer meldet sich mit frischer neuer Single ‚Make my Day‘ zurück. Der Titel passt nicht nur genau für die Feelgood Stimmung des Songs, sondern beschreibt auch dessen Entstehungsgeschichte. Die Grenzen waren zwar während dem Lockdown dicht, aber die Offenheit der Menschen war alles andere als verschlossen. Wenn man etwas mit voller Hingebung macht, kann dadurch ein gewisser Sog entstehen, der gute Dinge an sich zieht. Und wenn sich eine Tür öffnet und man die Gelegenheit hat mit dem britischen Produzenten und Bassisten Livingstone Brown (Ed Sheeran, Maxi Priest, Bill Withers, Tina Turner) zusammenzuarbeiten, überlegt man nicht zweimal sondern genießt den Moment.

Der Österreicher mit amerikanischen Wurzeln schreibt erhebende, introspektive Lieder die des öfteren auch heikle Themen ansprechen und sowohl wegen ihrer Mehrdeutigkeit als auch ihrer stilistischen Vielfalt Genredefinitionen hinfällig machen.

 

 

Cover und Fotos:

Mit dem Anklicken des / der Download-Link/s nehmen Sie zur Kenntnis, dass das heruntergeladene Bild ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung und nur zur Bewerbung des jeweiligen Projekts verwendet werden darf. Jede darüber hinausgehende Verwendung, insbesonders für Werbezwecke und zur Gestaltung und Produktion von Merchandising-Artikel etc., ist ausdrücklich untersagt. Ebenso ist die Weitergabe der Bilder an Dritte untersagt. Wenn der Fotograf / die Fotografin von uns angegeben wird, muss der Name bei Abdruck des Bildes angeführt werden. Wenn Sie das Bild in einer anderen als der von angebotenen Auflösung benötigen, senden Sie bitte eine Nachricht an j.schartner@release.at. Um Bilder in Druckqualität herunterzuladen, klicken Sie das Bild an, mit der rechten Maustaste speichern Sie das Bild am gewünschten Ort ab.