Lisi Dorn, Single „Des Gfüh“

VÖ: 17. März 2023

Cover und Fotos

Hörprobe:

 

„Kennst du des Gfüh, waun ma die Sunn‘ im Ruckn gspiat,
kennst du des Gfüh, waun ma si ganz im Tog verliert“

 

Bauchgefühlpop von Lisi Dorn

Sanfte Aufbruchstöne sind es, die wir von Lisi Dorn in ihrem neuen Song „Des Gfüh“ zu hören bekommen. Vom „ins kalte Wasser springen“ und vom sinnstiftenden Leben ist hier die Rede, wenn sie darüber singt, dass man mit seinen Taten das Schicksal auch ein klein wenig verändern kann – mehr in Richtung „Glücklichsein“ und mehr dahingehend, seine Erfüllung im eigenen Tun zu finden.

Lisi Dorn ist nach ihren Liedern „Sog jo“ und „Waun du bei mir bist“ keine Unbekannte mehr. Eine Sängerin, bei der man spürt, dass sie auf ihr Bauchgefühl hört. Ihre Botschaften versieht sie mit einer Mischung aus Leichtigkeit, Tiefgang und ab und an auch Melancholie, unaufdringlich und fordernd zugleich. Ein scheinbarer Widerspruch, genauso, wie das Leben selbst sich ständig in Widersprüchen verliert. Und trotzdem gibt „Des Gfüh“ so viel Hoffnung auf ein Leben voller Leichtigkeit und erzählt davon, dass vieles möglich ist, wenn man sich selbst auch die Chance dazu gibt.

KURZBIO: Lisi Dorn, aufgewachsen im niederösterreichischen Mostviertel in einer Familie mit vielen Kindern, ist ganz der Dialektmusik verfallen. Die feinfühlige Singer-Songwriterin und bodenständige Frohnatur steht schon ihr halbes Leben lang auf der Bühne, anfänglich bei Schulaufführungen, später mit ihren ersten eigenen Bandprojekten, bis sie sich nach Abschluss ihres Gesangsstudiums in Wien für eine professionelle Solo-Karriere entschied, der sie nun all ihre Aufmerksamkeit widmet.

 

 

Lisi Dorn, „Des Gfüh“
Label: Ginger Records, LC 10153
ISRC: ATBW82300001
Text und Musik: Lisi Dorn
Verlag: Copyright Control

 

 

 

 

Mit dem Anklicken des / der Download-Link/s nehmen Sie zur Kenntnis, dass das heruntergeladene Bild ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung und nur zur Bewerbung des jeweiligen Projekts verwendet werden darf. Jede darüber hinausgehende Verwendung, insbesonders für Werbezwecke und zur Gestaltung und Produktion von Merchandising-Artikel etc., ist ausdrücklich untersagt. Ebenso ist die Weitergabe der Bilder an Dritte untersagt. Wenn der Fotograf / die Fotografin von uns angegeben wird, muss der Name bei Abdruck des Bildes angeführt werden.
Wenn Sie das Bild in einer anderen als der von angebotenen Auflösung benötigen, senden Sie bitte eine Nachricht an j.schartner@release.at. Um Bilder in Druckqualität herunterzuladen, klicken Sie das Bild an, mit der rechten Maustaste speichern Sie das Bild am gewünschten Ort ab.