Mathea, Single „Alles Gute“

 

 

 

 

 

 

VÖ: 23. August 2019

Cover und Fotos

Hörprobe:

 

„Alles Gute“ sagt man zu Geburtstagen. Wenn man jemanden für eine wichtige Prüfung nur das Beste wünschen möchte. Oder wenn man hinterrücks von den engsten und wichtigsten Menschen hintergangen wird.

In einer Beziehung gibt es wohl nichts Schlimmeres als einen Betrug. Das Vertrauen zu einer der wichtigsten Personen ist mit einem Mal zerschmettert. Aber es geht noch brutaler. Nämlich wenn dann noch die beste Freundin in die Sache involviert ist. Klar, am Anfang will man den Indizien nicht wirklich Glauben schenken: Die zwei lachen oft miteinander, verbringen einiges an Zeit zusammen und texten sich tagtäglich. Wenn er dann aber auch noch nach ihrem Parfum riecht und die Schlüssel in ihrer Wohnung vergisst, dann muss man auch kein Meisterdetektiv mehr sein. Die Sache ist wohl ziemlich klar. Und was macht man dann am besten? Genau! Man wünscht dem süßen Paar „Alles Gute“.

„Alles Gute“ ist nun die dritte „Sprachnachricht“ von Mathea. Und genau mit diesem eigens kreierten Genre schafft sie es derzeit wie kaum jemand sonst die Hörer an ihre Songs zu fesseln. Der Grund dafür ist schnell geliefert: Sie erzählt Geschichten aus ihrem Leben. Und das ohne Umschweife. Keine Metaphern, man muss nicht zwischen den Zeilen hören. Nein, Mathea nennt die Dinge beim Namen. Wie eben in einer Sprachnachricht, die aber mit Musik unterlegt ist. So auch bei „Alles Gute“.

Dass die 20-Jährige Salzburgerin in der österreichischen Musiklandschaft angekommen ist, steht außer Frage. Nach der Debüt-Single „2x“, die mit Platin veredelt wurde, konnte sich auch der Nachfolger „Chaos“ in den Charts einnisten. Die Millionenmarke auf Spotify und Youtube wurde schnell geknackt. Und genau in dem Tempo soll es auch mit „Alles Gute“ weitergehen.

 

Cover und Fotos:

Mit dem Anklicken des / der Download-Link/s nehmen Sie zur Kenntnis, dass das heruntergeladene Bild ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung und nur zur Bewerbung des jeweiligen Projekts verwendet werden darf. Jede darüber hinausgehende Verwendung, insbesonders für Werbezwecke und zur Gestaltung und Produktion von Merchandising-Artikel etc., ist ausdrücklich untersagt. Ebenso ist die Weitergabe der Bilder an Dritte untersagt. Wenn der Fotograf / die Fotografin von uns angegeben wird, muss der Name bei Abdruck des Bildes angeführt werden.
Wenn Sie das Bild in einer anderen als der von angebotenen Auflösung benötigen, senden Sie bitte eine Nachricht an j.schartner@release.at. Um Bilder in Druckqualität herunterzuladen, klicken Sie das Bild an, mit der rechten Maustaste speichern Sie das Bild am gewünschten Ort ab.