MOSS & KRYSTOF, Single „Know Myself“

VÖ: 03.07. 2020

Cover und Fotos

Hörprobe:

 

Alle Künstler kommen aus Österreich (MOSS aus der Steiermark und KRYSTOF aus Kärnten). MOSS & KRYSTOF sind beide 18 Jahre alt. MOSS hat dieses Jahr die Matura gemacht, KRYSTOF wird nächstes Jahr seinen Abschluss machen.

1. Erzähl mir mehr über die Entstehung deines musikalischen Projekts – wie und wann hat es begonnen?

KRYSTOF: Alles begann im März, als ich auf MOSS stieß, weil ich seinen Song “No Remedy” auf Hitradio Ö3 gehört habe. Ich war sofort total beeindruckt von seinem Talent! Ich folgte ihm auf Instagram und später auch seinem Label Global Rockstar. Unsere Managerin Jazz Egger entdeckte mich über Instagram und lud mich ein, mit MOSS an „Know Myself“ zu arbeiten. Am selben Tag schickte mir MOSS die Demo von Know Myself und ich nahm den Demo-Gesang auf.
Jazz, MOSS und ich haben den Song innerhalb von 1 Stunde geschrieben und unsere Kreativität hat den Raum überflutet.

2. Erzähl mir mehr über die neue Single!

MOSS: Know Myself wurde von Jazz Egger, KRYSTOF und mir geschrieben. Der Track wurde co-produziert von Christian Knollmüller, mit dem ich zuvor bei meiner Debütsingle „No Remedy – feat. ZOE” gemacht habe. Know Myself wurde von „MixedByTricky“ gemischt und gemastert, der Musik für Conchita Wurst produziert und so viele andere große Namen in dieser Branche.
KRYSTOF: Wir haben den Song zusammen in den TIC Studios in Wien aufgenommen, wo wir einen ganzen Tag im Studio mit Christof Straub und Filippo Gaetani verbracht haben.

3. Wovon ist die neue Single inspiriert? Was ist die Geschichte dahinter und das Video?

JAZZ: Ich habe eine etwas namens „Derealisation“. In diesem Zustand fühlt man sich ständig in einem traumhaften Zustand oder in einer Art Filmkulisse. Nichts fühlt sich wirklich echt an und an manchen Tagen nicht einmal du selbst. Dadurch verliere ich oft den Überblick über die Zeit. Deshalb ist die erste Zeile im Song: „I’m waking up in the evening.“ Dave Grohl hat einmal gesagt: „Das ist eines der großartigen Dinge an der Musik. Sie können 85000 Menschen ein Lied vorsingen und sie werden es aus 85000 verschiedenen Gründen zurücksingen. ‚ Also am Ende
des Tages kann jeder seine eigene Bedeutung in dem Lied finden und das ist die Schönheit dahinter.
MOSS: Für mich geht es bei der Single darum, dein wahrstes Selbst zu finden. Die letzten Monate haben mir gezeigt, wer ich wirklich sein möchte und was ich im Leben erreichen möchte. Diese Zeit hat sicherlich den Songtitel beeinflußt. Ich habe Jazz (meiner Managerin) einmal eine SMS geschrieben, dass ich mich zuerst selber besser kennenlernen muss, bevor ich weiter wachsen kann.
KRYSTOF: Das Video hebt meine Emotionen auf dem Weg der Selbstfindung visuell hervor. Es ist dieselbe alte Party, auf der jeder nur die Zeit seines Lebens hat, aber du bist einfach nicht du selbst, nicht im Moment und weißt nicht, wo du anfangen sollst oder woran du glauben sollst.

4. Erzählen Sie mir etwas mehr über den Schreibprozess!

MOSS: Wenn ich anfange, ein Lied zu schreiben, beginne ich zuerst mit meinem Klavier. Ich halte mich hauptsächlich an die vier Akkorde, die heutzutage typisch für Popsongs sind. Nachdem ich die Akkordfolge für Know Myself fand, ging ich ins Heimstudio
und fing an, Instrumente auszuprobieren, die zum Klang von Know Myself passen würden.
KRYSTOF: Für mich ist es immer so, wie ich meine Gefühle ausdrücken möchte und was ich bereit bin zu singen. Es gibt Tage, an denen man einfach nichts aus dem Kopf bekommen kann. Ich schreibe oft meine Lieder
wenn ich von etwas oder jemandem im Leben berührt werde. Ich schreibe nicht nur eine Zeile, nur um ein Lied zu füllen, ich
meine immer was ich schreibe und wenn ich es nicht fühlen kann, schafft es es einfach nicht in den Song.

5. Wo wurde die neue Musik geschrieben?

MOSS: In meinem Heimstudio. Ich würde nicht sagen, dass ich keine Inspiration brauche,
aber ich bin nicht der Typ, der Songs an bestimmten Orten schreiben würde. Normalerweise beginne ich einfach mit Brainstorming.
KRYSTOF: Ich arbeite unter Druck viel besser und ich bin überzeugt, dass jeder Künstler in dieser Branche manchmal Kreativblockaden hat und andererseits Tage, an denen es einfach natürlich fließt. Es wird einfach nie langweilig und jedes Lied ist ein anderer Prozess.

6. Glaubst du, es gibt eine perfekte Zeit und einen perfekten Ort, um Musik zu hören?

MOSS & KRYSTOF: Wir hoffen, dass die Menschen etwas fühlen, egal ob traurig oder glücklich. Wir wollen ihnen das Gefühl geben, durch unsere Musik verstanden zu werden.
Unser Ziel ist es, Musik herauszubringen, mit der sich Menschen identifizieren können. Wir wollen ihnen einen Weg bieten, dem Alltag zu entkommen.

7. Erzähl mir mehr über dich und deinen Erfolg als Künstler?

MOSS: Letzten Sommer habe ich eine Demo an Global Rockstar gesendet und wurde gesignet. Später veröffentlichte ich meine Debütsingle „No Remedy“ mit ZOE. Im Moment bin ich als Produzent für Global Rockstar tätig und als Solokünstler. „No Remedy“ hat es in die Austro Top 40 Charts geschafft und wird immer noch auf Österreichs größten Radiosender gespielt, sowie international rund um den Globus.
KRYSTOF: Bevor ich bei Global Rockstar unterschrieb, produzierte ich Musik und stellte sie auf Spotify und SoundCloud. Ich bin so dankbar, die Gelegenheit zu haben, mit Global Rockstar zusammenzuarbeiten und mit MOSS und nun Know Myself als meine Debütsingle herauszubringen. Wir setzen all unsere Emotionen in dieses Lied ein und
hoffe, dass es seinen Weg macht.

 

Facts

  • Label: GRS MUSIC / Global Rockstar GmbH
  • Label Code: LC 84927
  • Songname: Know Myself
  • ISRC: ATEJ62000016
  • Produzent: MOSS
  • Text von: Jazz Egger, MOSS
  • Lead Vocals: KRYSTOF

 

 

Cover und Fotos:

Mit dem Anklicken des / der Download-Link/s nehmen Sie zur Kenntnis, dass das heruntergeladene Bild ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung und nur zur Bewerbung des jeweiligen Projekts verwendet werden darf. Jede darüber hinausgehende Verwendung, insbesonders für Werbezwecke und zur Gestaltung und Produktion von Merchandising-Artikel etc., ist ausdrücklich untersagt. Ebenso ist die Weitergabe der Bilder an Dritte untersagt. Wenn der Fotograf / die Fotografin von uns angegeben wird, muss der Name bei Abdruck des Bildes angeführt werden. Wenn Sie das Bild in einer anderen als der von angebotenen Auflösung benötigen, senden Sie bitte eine Nachricht an j.schartner@release.at. Um Bilder in Druckqualität herunterzuladen, klicken Sie das Bild an, mit der rechten Maustaste speichern Sie das Bild am gewünschten Ort ab.