SINN, Single „Roter Himmel“

13. November 2020

Cover und Fotos

Hörprobe:

 

„Es ist nicht alles Gold aber es glänzt mit der Zeit“.
Eine Textzeile aus der neuesten Single „Roter Himmel“ der Kärntner Pop-Band SINN.
Liebe zu entwickeln braucht Zeit. Es gibt Situation wo eine Person mehr möchte als jene die ihm/ihr gegenübersitzt.
Da trifft es die obengenannte Textpassage ganz gut.
Und dann klar und deutlich zu sagen, dass man bei denjenigen bleiben möchte, mit der Person alles gemeinsam erleben und durchleben möchte.
Das erfordert aber auch Mut und den Willen über den eigenen Schatten zu springen.
Aber was, wenn das Leben genau das von einem abverlangt?

…doch dann wird es hell und roter Himmel bricht auf!

 

Die neue Band SINN auf dem Weg in eine neue Ära. Am Puls der Zeit mit Liebe zur Musik.

Manchmal führen viele Jahre ins Nichts bevor man wieder ein Ziel vor Augen hat.
Nach mehreren Bandprojekten in den vergangenen 10 Jahren beschlossen drei Musiker aus Kärnten endlich einen gemeinsamen Weg zu gehen. Den der Musik.
Stefan (Gesang/Gitarre), Fabian (Gitarre/Gesang) und Nico (Schlagzeug/Gesang) sind SINN.
Und SINN macht Musik. Schlicht und einfach.
Das Ziel ist nicht Ruhm und Ehre, sondern das die Geschichten die sie gemeinsam in ihren Liedern erzählen, gehört und verstanden werden.
Nach der erfolgreichen ersten Single „Träume“, die Mitte August erschien und es neben vielen landesweiten Radiostationen auch in die Top 100 der österreichischen Airplaycharts geschafft hat, folgt nun mit ihrer zweiten Single “Roter Himmel” eine etwas nachdenklichere, zur Jahreszeit passendere, Geschichte.

 

 

 

Mit dem Anklicken des / der Download-Link/s nehmen Sie zur Kenntnis, dass das heruntergeladene Bild ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung und nur zur Bewerbung des jeweiligen Projekts verwendet werden darf. Jede darüber hinausgehende Verwendung, insbesonders für Werbezwecke und zur Gestaltung und Produktion von Merchandising-Artikel etc., ist ausdrücklich untersagt. Ebenso ist die Weitergabe der Bilder an Dritte untersagt. Wenn der Fotograf / die Fotografin von uns angegeben wird, muss der Name bei Abdruck des Bildes angeführt werden.
Wenn Sie das Bild in einer anderen als der von angebotenen Auflösung benötigen, senden Sie bitte eine Nachricht an j.schartner@release.at. Um Bilder in Druckqualität herunterzuladen, klicken Sie das Bild an, mit der rechten Maustaste speichern Sie das Bild am gewünschten Ort ab.