Tom Schneider, Single „Alles mal vorbei“

VÖ: 10. April 2020

 

Cover und Fotos

Hörprobe:

 

Release = Befreiung

Die Ironie an der Einsamkeit?
Sie lässt uns nie allein.

play.

2012. Tom Schneider, ein junger Burgenländer, mischt von zuhause aus die österreichische Musikszene auf. Seine heitere Melancholie und seine tiefe, unverkennbare Stimme ergeben von heute auf morgen Sinn – literally. Mit der Hitsingle „Sinn“ stellt er die Weichen, und seine Band Tagträumer wird in kurzer Zeit zum meist gefeierten Newcomer Österreichs. Es folgen erfolgreiche Jahre mit der Band und Hitsingles wie „Unendlich gleich“.

2018. Bin das wirklich immer noch ich?
Toms alles überdenkende Art holt ihn ein. Weitermachen ergibt plötzlich keinen Sinn mehr. Egal ob auf Tour, in Studios oder privat – alles, was sich bisher wie Freiheit angefühlt hat, entwickelt sich zu einem Käfig. Die Einsamkeit und der endlose Ballast werden zum Dauerbrenner. Die Frage, wann das endlich wieder vorbei sei, wird immer lauter. Alles schreit“Veränderung”.

Pause

Tagtraeumer ist on hold. Toms Musik nicht. Die nimmt nun eine völlig neue Gestalt an. Sich zu verstecken ist keine Option mehr. Tom ist es leid zu sehen, wie sich in Zeiten von Instagram und Co alles hinter Fassaden versteckt. Es ist Zeit, sich zu zeigen. Mit all dem, was in uns schlummert. Tom findet endlich den Mut zur Veränderung und präsentiert sich verletzlicher und echter als je zuvor.

play again.

„Irgendwann ist das alles mal vorbei“, singt Tom in seiner neuen Single und spricht damit den gerade wohl größten Wunsch der Menschen aus. Doch was sich auf dem Papier wie ein Ende liest, klingt in den Ohren nach einem fetten Neuanfang. Und der ist es auch – mit Zeilen wie Scherben aus der Seele und einem Sound wie Benzin im Feuer.
Mit seinem neuen Song macht Tom das, was man sich von einem authentischen Musiker auch erwarten darf. Er gibt uns das Gefühl, trotz allem eigentlich gar nicht so allein zu sein. Ganz egal, wie lange es also dauert: Irgendwann ist das alles mal vorbei – bei – bei – bei – bei.

Und repeat.

Cover und Fotos:

Mit dem Anklicken des / der Download-Link/s nehmen Sie zur Kenntnis, dass das heruntergeladene Bild ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung und nur zur Bewerbung des jeweiligen Projekts verwendet werden darf. Jede darüber hinausgehende Verwendung, insbesonders für Werbezwecke und zur Gestaltung und Produktion von Merchandising-Artikel etc., ist ausdrücklich untersagt. Ebenso ist die Weitergabe der Bilder an Dritte untersagt. Wenn der Fotograf / die Fotografin von uns angegeben wird, muss der Name bei Abdruck des Bildes angeführt werden.
Wenn Sie das Bild in einer anderen als der von angebotenen Auflösung benötigen, senden Sie bitte eine Nachricht an j.schartner@release.at. Um Bilder in Druckqualität herunterzuladen, klicken Sie das Bild an, mit der rechten Maustaste speichern Sie das Bild am gewünschten Ort ab.