ZANGERLE & Band, Single „Ollas wieda leiwaund“

VÖ: 12. März 2021

Cover und Fotos             Biografie und Bandgeschichte

Hörprobe:

 

Wenn ein großartig agierender Live-Act wie ZANGERLE & Band von einem Tag auf den anderen nicht mehr auf der Bühne stehen kann, dann passiert im besten Fall auch etwas richtig Gutes!

Es ist mehr als nur ein Song. Es wird ollas wieda leiwaund ist ein Versprechen, verpackt in einen astreinen Austro-Rock-Song, von Künstlern für KünstlerInnen. Für alle, die schon lange keine Theater, Clubs, Hallen aus der Bühnenperspektive mehr gesehen haben. Für die, die gezwungen waren und sind, in ihr Tun die Handbremse reinzuhauen.

‚Ich weiß, es ist leichter gesagt als getan, aber wenn wir uns zusammenreißen, weitermachen, dann wird es irgendwann wieder gut. Es kann nicht ewig so weitergehen. Alles hat einmal ein Ende‘, sagt Roman ZANGERLE, und man möchte den Mann am liebsten umarmen für seinen ungebrochenen Optimismus.

Man darf daher diesem Lied viele Radioeinsätze wünschen, denn das Lied ist wie ein Klaps auf die Schulter. Ein ‚des wird scho wieder‘, im astreinen heimischen Zungenschlag, damit das auch wirklich Jede und Jeder zwischen Neusiedler- und Bodensee versteht. Produziert von Alexander Kahr, der bereits mehrfach bewiesen hat, dass er weiß, wie Hits zu klingen haben:

Pop aus Österreich und für Österreich. Songs, die man zwar leicht ins Hirn kriegt, aber schwer wieder raus!

Und dann, wenn alles vorbei ist, das Schnitzel wieder am Wirtshaustisch serviert wird, der Babyelefant nichts mehr mit Abständen zu tun hat sondern friedlich im Zoo an Karotten kaut, dann werden wir dran denken, dass uns genau das der Roman ZANGERLE im März 2021 schon vorgesungen hatte und tatsächlich ollas wieda leiwaund wurde!

 

 

 

Mit dem Anklicken des / der Download-Link/s nehmen Sie zur Kenntnis, dass das heruntergeladene Bild ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung und nur zur Bewerbung des jeweiligen Projekts verwendet werden darf. Jede darüber hinausgehende Verwendung, insbesonders für Werbezwecke und zur Gestaltung und Produktion von Merchandising-Artikel etc., ist ausdrücklich untersagt. Ebenso ist die Weitergabe der Bilder an Dritte untersagt. Wenn der Fotograf / die Fotografin von uns angegeben wird, muss der Name bei Abdruck des Bildes angeführt werden.
Wenn Sie das Bild in einer anderen als der von angebotenen Auflösung benötigen, senden Sie bitte eine Nachricht an j.schartner@release.at. Um Bilder in Druckqualität herunterzuladen, klicken Sie das Bild an, mit der rechten Maustaste speichern Sie das Bild am gewünschten Ort ab.