Saisonstart im Bronski & Grünberg

Der Spielplan im Oktober und November 2019

OKTOBER:                                                               NOVEMBER.

9. Oktober: Pension Schöller – Saisonstart           9./10./11./12./13. November – Der Reigen
10./15./16. Oktober – Pension Schöller               18./19. November – Pension Schöller
20./21./22. Oktober – Der Reigen                        20./21./25./26./27. November – Julius Cäsar
30. Oktober – PREMIERE Onkel Wanja
31. Oktober – Pension Schöller

 

Das Bronski & Grünberg Theater geht in die vierte Saison. Der hauseigene Progressiv Boulevard wird dieses Jahr noch ernster genommen und in komödiantische Extreme geführt – in diesem Sinne unsere erste Produktion: Tschechows ONKEL WANJA als  Urform der Komödie – einer mit Konservenlachern und Pointen durchspickten, , grellbunten, existentiellen Sitcom-Version als Bühnen-Live-Show. Zu sehen als Miniserie in vier Teilen. Original-untreu und doch übergetreu. Zu Applaus, Gelächter und Oooh-Rufen wird per Schilder gezwungen, die von beflissenen RegieassistentInnen hochgehalten werden. Bis Realität mit Fiktion verschwimmt und die Schauspieler mit dem Publikum um die Aufrechterhaltung des Genres kämpfen müssen. Aber allem voran kämpft jeder um Liebe und um sein Leben …

Von den Bronski-Machern Julia Edtmeier, Alexander Pschill, Kaja Dymnicki und Dominic Oley. Mit denselben und vielen weiteren mehr: Florian Carove, Stefan Lasko und und und…

Zusätzlich wird es wieder Bronski&Grünberg-Best ofs geben: DER REIGEN, PENSION SCHÖLLER und JULIUS CAESAR.