Tandem Songwriter Festival

hosted by       Julian le Play

powered by    

Pressefotos


Jeunesse & junge Interpret*innen, heimische Musik und künstlerische Strahlkraft.
Das Tandem Songwriter Festival präsentiert aufregende Acts & Festivalfeeling pur!

Die Jeunesse sprengt bisher geltende Genregrenzen und bietet dem Pop eine neue Bühne: im Rahmen des „Tandem Songwriter Festivals“ performen im neu geschaffenen Format des Tandem-Konzerts in zwei 2-Tages-Blöcken immer zwei Acts an einem Abend, sodass ein kleines Festival vor heimischem Publikum entsteht. Die Premiere war ursprünglich für vergangenen Dezember geplant und wird nun im Juni nachgeholt. Mit dem Reaktor (Geblergasse 36-40, 1170 Wien) wurde eine außergewöhnliche und spannende Location für diese neuen Konzertreihen gewählt.

Großes musikalisches Schaffen – dafür stehen Österreich und Wien bis heute: Kuratiert durch den Wiener Songwriter Julian le Play taucht die Jeunesse ein in die neu gewachsene Szene an heimischen Pop-Künstler*innen und Songwriter*innen. „Tandem“ ist dabei Synonym für ein kongeniales Teambuilding, das Zusammenspiel zwischen gegensätzlichen Künstler*innen, Text und Musik, Stimme und Instrument, Musiker*innen und Publikum – für eine junge Generation, die Pop höchst eigenwillig & völlig neu zu denken versteht!

 

Tandem Songwriter Festival / Block 2:

17. Juni 2020, Großer Saal Florence Arman | OSKA

In die Welt zeitloser Pop-Feinheiten entführt die in Österreich lebende junge Britin Florence Arman – Solokünstlerin mit höchst kreativer Stimme. Nachdenkliches wie warmherziges Geschichtenerzählen prägt OSKA: Eine Musikerin auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Beide Künstlerinnen waren 2021 gleich zwei Mal für den Amadeus Austrian Music Award nominiert.

18. Juni 2020, Kinosaal Toby Whyle | Doppelfinger

Vom Songwriting über die Produktion bis hin zur visuellen Komponente ist es der Anspruch von Toby Whyle Anspruch, hochwertige und besondere Musik zu schaffen, die Menschen mitreißt und begeistert,  ist der Anspruch, den Toby Whyle an sich und seine Musik stellt. Doppelfinger hat das Erbe von Leonhard Cohen angetreten, interpretiert aber das klassische Zusammenspiel von Gitarre und Stimme neu und äußerst melodisch.

 

Info und Festivaltickets: http://www.jeunesse.at/tandem

 

 

 

Mit dem Anklicken des / der Download-Link/s nehmen Sie zur Kenntnis, dass das heruntergeladene Bild ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung und nur zur Bewerbung des jeweiligen Projekts verwendet werden darf. Jede darüber hinausgehende Verwendung, insbesonders für Werbezwecke und zur Gestaltung und Produktion von Merchandising-Artikel etc., ist ausdrücklich untersagt. Ebenso ist die Weitergabe der Bilder an Dritte untersagt. Wenn der Fotograf / die Fotografin von uns angegeben wird, muss der Name bei Abdruck des Bildes angeführt werden.
Wenn Sie das Bild in einer anderen als der von angebotenen Auflösung benötigen, senden Sie bitte eine Nachricht an j.schartner@release.at. Um Bilder in Druckqualität herunterzuladen, klicken Sie das Bild an, mit der rechten Maustaste speichern Sie das Bild am gewünschten Ort ab.